Luis - Ein viel zu kurzes Leben!


 
   

Gästebuch

   
 


 

 

Luis

Kontakt

Gedanken

Gästebuch

Eltern

Diagnosen

Luis' Garten

Fotoalbum

Luis' Musik

Trauerfeier

Luis' Video's

Links

Gedenkvideo

Geburtstage

Gedenktage

Luis kleiner Bruder

Luis' Anzeigen

Datenschutz

 


     
 



Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

<- Zurück  1 ...  84  85  86 87  88  89  90 ... 94Weiter -> 
Name:-
Homepage:-
Zeit:17.02.2008 um 17:04 (UTC)
Nachricht:Liebe Eltern von Luis.

Auch ein Behindertes Kind hat ein Recht auf Leben.
Wer bestimmt eigenlich was Lebenswert ist?
Ich glaube das Luis Leben Lebenswert war. Er war ein kämpfer, das kann man auf den vielen Bildern erkennen.
Ihre kleine Raupe war ein ganz wundervolles Kind. Ich kann mir gut vorstellen das sie Luis wieder zurück haben wollen.

Luis hat sich mit ihnen die besten Eltern ausgesucht. Er wußte das sie ihn niemals aufgeben und eines Tages werden sie ihn wieder in ihre Arme schließen können.


Name:Rosi
E-Mail:bam.salzweb.de
Homepage:-
Zeit:16.02.2008 um 10:32 (UTC)
Nachricht:Hallo,heute hab ich mir Eure wunderschöne Homepage angesehen.Beim Blättern ist mir bewusst geworden,wie froh,glücklich und dankbar wir sein können,zwei gesunde,erwachsene Kinder zu haben!Ich wünsche euch gaaanz viel Kraft,Euer Leben zu meistern,ich weiss,Ihr werdet ihn nie vergessen, das Leben geht weiter,ganz liebe Grüße

Name:-
Homepage:-
Zeit:15.02.2008 um 09:46 (UTC)
Nachricht:Schade dass man nichts mehr über die Geschichte des kleinen verzaubernden Zwerg lesen kann

Name:Anja
E-Mail:salty68hotmail.de
Homepage:-
Zeit:14.02.2008 um 13:55 (UTC)
Nachricht:.....und wieder verweile ich bei eurem kleinen hier....denke an ihn und an euch....und wieder fehlen mir die worte....und wieder laufen mir die tränen....

und wieder hoffe ich, dass ihr genug kraft aufbringen könnt um diesen schicksalsschlag zu bewältigen...

....und wieder bewundere ich euren kleinen dafür, einen so starken lebenswillen gehabt zu haben..

...und wieder .....gedenke ich ganz im stillen seiner....

Es zerreisst mir völlig das Herz....

Liebe Grüsse
Anja

Name:Sabine
E-Mail:RFFISabinet-online.de
Homepage:-
Zeit:14.02.2008 um 09:29 (UTC)
Nachricht:Liebe Eltern von Luis,

mit Tränen habe ich die Homepage von Luis gelesen.
Was für ein tapferer kleiner Junge.

Auch unser Sohn durfte nicht bei uns bleiben. Er starb ohne ersichtlichen Grund in der 34. SSW bei mir im Bauch, wir werden ihn nie vergessen, er ist Teil unseres Lebens.

Ich wünsche Ihnen alles erdenklich Gute und dass auch Ihnen ab und zu die Sonne wieder scheinen wird.

Sabine mit Fabian im Herzen eingekuschelt

Name:Elke Morschhäuser-Martin 
E-Mail:woman38_deyahoo.de
Homepage:http://de.360.yahoo.com/woman38_de
Zeit:13.02.2008 um 14:37 (UTC)
Nachricht:Liebe Mama und lieber Papa von Luis..
Mich hat LoD zu Ihrem so süssen Luis geführt.
Und mit viel Traurigkeit habe ich gelesen,geschaut,bekam eine Gänsehaut und möchte nicht gehen,ohne einen stillen Gruss.
So ein süsser Luis,und was für eine unverantwortliche Schlamperei der zuständigen Ärzte:'(..ich hoffe das sie eines Tages von Ihrem Gewissen so sehr geplagt werden,das sie sich bei Ihnen "entschuldigen".Doch das ist nicht das richtige Wort..Niemand und nichts kann Ihnen Ihren kleinen Luis wiedergeben.
Was für ein Schmerz muss es sein,wenn man sein Kind verliert.
Kenne den Verlust von meinem damaligem Ehemann durch Suizid,aber welch'unermessliches Leid,wenn sein Kind stirbt
:'(
Meine Tochter hatte vor 3 Jahren eine Mandeloperation(sie war da 14),schwere Nachblutungen wurden auch in unserem KH nicht ernstgenommen.
Zum Glück war ich bei Ihr,als sie einen Blutsturz erlitt,an deren Folgen sie durch Ersticken auch lebensbedrohlich nahe dem Tod war.Es ist nochmal gutgegangen(Not-OP)
Da wächst eine Mutter über sich hinaus,und somit kann ich 100%ig nachempfinden,wie sie sich gefühlt haben.Das man sie nicht Ernst nahm.
Euer Sohnenschein Luis ist so ein hübsches Kind,habe lange die Bilder angeschaut...es zerreisst einem das Herz.
Möchte Ihnen alles erdenkliche an Kraft wünschen.
Einen wahren Trost kann/wird es nie geben.
Von Herzen alles Liebe und viel Mut für jeden neuen Tag.
Elke M.M.

Name:Jutta 
E-Mail:Jutta-Wackert-online.de
Homepage:http://www.beepworld.de/members100/dobixxl/
Zeit:12.02.2008 um 13:42 (UTC)
Nachricht:Liebe Eltern,

ihr habt ein ganz goldiges Räupchen.
Wie kann es sei, das der kleine Kerl sich mit sowas schlimmen angesteckt hat und so sehr kämpfen mußte.
Frau Kübler Ross schreibt:
Und aus dem kleinen Räupchen wurde ein wunderschöner Schmetterling.
Ich weiß das diese Worte nicht trösten können, Luis fehlt, es tut unbeschreiblich weh, so kann ich euch nur von Herzen Kraft wünschen und das euer Räupchen euch ganz nah ist.
Liebe Grüße Jutta

Name:Marion
E-Mail:markus.mariont-online.de
Homepage:-
Zeit:10.02.2008 um 15:33 (UTC)
Nachricht:Liebe Eltern, voller Trauer und unter vielen Tränen habe ich euren tapferen kleinen Luis auf seiner so liebevoll gestalteten GS besucht. Ich habe mir seine Bilder lange angeschaut und war beeindruckt von eurem wunderbaren, so starken kleinen Mann. Ich wünsche euch liebe Menschen an eure Seite die euch Kraft schenken mit denen ihr über Luis sprechen und vieleicht auch lachen könnt,aber genauso um ihn trauern könnt. Ich bin sicher euer kleiner Engel hat gespürt wie sehr ihr ihn liebt und da ihr Luis tief in eurem Herzen liebt geht er euch nie verloren, etwas von ihm wird immer bei euch sein.
Tief traurige Grüße sendet euch marion mit Max und Marcel an der Hand:'(

Name:Nadja
E-Mail:tear24gmx.de
Homepage:-
Zeit:08.02.2008 um 04:54 (UTC)
Nachricht:Liebe Eltern von Luis,
lieber Luis

Trennung ist unser Los, Wiedersehen ist unsere Hoffnung.
So bitter der Tod ist, die Liebe vermag er nicht zu scheiden.
Aus dem Leben ist er zwar geschieden,
aber nicht aus unserem Leben;
denn wie vermöchten wir ihn tot zu wähnen,
der so lebendig unserem
Herzen innewohnt!
**~~**~~**~~**~~**~~**~~**~~**~~**

Mama,ich wollte Dir sagen:
Ich bin so glücklich Dich zu haben.
Auch wenn Du nicht hier bist bei mir,
so weiß ich doch,ich gehöre zu Dir.

Mama,ich weine genauso oft wie Du
und finde nächtelang keine Ruh
Jeden Tag schau ich runter zu Dir
und merke, das Du es gleich tust mir.

Mama,und wenn sich unsere Blicke treffen,dann
bin ich der glücklichste Engel,den man sich vorstellen kann.
Ich wäre so gerne bei Dir,doch ich kann
Dir nachts nur winken von meinem Stern.

Mama,ich sehne mich auch oft nach Dir,
doch ich weiß auch,dass wir uns irgendwann wiedersehen
hier
Und so lange möchte ich das Du glücklich bist
und Dir die Tränen aus dem Gesicht weg wischt.

Irgendwann kannst Du mich dann
schließen in Deine Arme,
ich lege dann meine Flügel um Dich
und flüstere Dir leise

MAMA,ICH LIEBE DICH
**~~**~~**~~**~~**~~**~~**~~**~~**
Und immer sind irgendwo Spuren deines Lebens –
Gedanken, Bilder, Augenblicke und Gefühle;
sie werden uns stets an dich erinnern
und dich dadurch nie vergessen lassen.
Wir werden dein Bild ewig in unseren Herzen tragen.

Nadja mit Oma, Markus, Cäser ,Norman und Miko im Herzen ( geliebt und NIE vergessen )

ICH VERMISSE EUCH SO SEHR !!!

--ORGANSPENDE RETTET LEBEN--

Name:Sandra Wiegand
E-Mail:sandra.wiegand72web.de
Homepage:-
Zeit:07.02.2008 um 17:09 (UTC)
Nachricht:Liebe Eltern von Luis!
Die Sonne des Trostes möge für Euch scheinen und ihre Strahlen mögen Euch einwenig Wärme schenken...
In tiefem Mitgefühl sende ich Euch kraftvolle Grüße.
Sandra

 
 

Luis' Gäste 344733 Besucher

 

 
Sollte ich mit dieser Seite Copyrights verletzt haben, bitte ich um Entschuldigung und eine kurze Mitteilung über das Kontaktformular. Copyright by Uschi Kratzert
Luis,unser kleines Räupchen.In unseren Herzen wirst du weiterleben!